Die A-linge mit 6 Wochen unterwegs

Als Vorgeschmack auf den C-Wurf im Frühling gibts heute Fotos vom 14. September 2011, da waren die A-Welpen 6 Wochen alt und machten einen ihrer ersten Ausflüge auf den Irrsberg. Bis heute hatte ich nicht die Gelegenheit, alle Fotos zu sichten und zu verkleinern, dabei sind wirklich süße Schnappschüsse dabei.
Die A’s waren sehr lebhafte, neugierige und unerschrockene Wichte, und ziemlich gut genährt, wie man sieht 😉 Außerdem echt erstaunlich flauschig, aber dieses ungewöhnlich weiche Fell haben die meisten von ihnen ja noch immer.
Ich finde die Zwerge einfach großartig und freu mich schon sehr auf Enyas zweiten und damit auch letzten Wurf, an Weihnachten gibts dann ein wenig mehr zur Wurfplanung 🙂

Viel Freude beim Anschauen!

4 Kommentare

    1. Das stimmt, sie waren wirklich herrlich unkompliziert. Ich kann mich nicht erinnern, dass ihnen irgendetwas Angst gemacht hätte. War eine wunderbare Zeit und Azulejo schaut mir auch auf den Fotos noch immer mitten ins Herz…

      1. Vielen, vielen Dank für die Fotos, liebe Sabine!
        Ich hab sie gerade entdeckt. Ich glaube zu wissen, was du meinst, wenn du von deinem *Herzbub* sprichst. Es ist so schön, wenn man eine Empfindung teilen kann und sich so *verstanden* fühlt. Mir fehlen Worte zu beschreiben, was ich für Azulejo empfinde—aber mein Herz öffnet sich, wird leicht und strömt über mit Liebe. Die Sonne scheint in vielen Formen. Azulejo ist MEINE SONNE.
        Auch fehlen mir die passenden Worte an dich. Ich kann nur immer wieder DANKE sagen. Danke, dass du dieses wundervolle Wesen mit uns ziehen hast lassen ❤

        Freue mich schon auf Neuigkeiten über euren C-Wurf.

        Ich habs schon mal gesagt, eure Biene erinnert mich stark an Azulejo.

        Was meinst du mit der *unwirklichen Farbe*?

        ganz liebe Grüße aus Wien,

        Barbara

      2. Dafür gibt es auch keine Worte ❤

        Azulejos Farbe ist recht ungewöhnlich, für mich eben besonders außergewöhnlich, weil er auch außergewöhnlich ist. Quasi ein wenig unwirklich oder überirdisch 😉
        Und wie das Leben so spielt, hat der hoffentlich zukünftige Urgroßvater des C-Wurfs, Colorpoint v. Dia-Robinne, die selbe Farbe: http://thewhippetarchives.net/details.php?id=10388
        Und steht damit im Pedigree der C's zufällig an selber Stelle wie Don Giovanni le Malheur, http://thewhippetarchives.net/details.php?id=3194 , als Urgroßvater im Pedigree der A's.
        Kann ja nur gelingen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s