Enyas Gebrauchshundezertifikat ist da

Ich freue mich, dass Enya „auf ihre alten Tage“ – sie hat ja erst mit 4,5 Jahren an ihrem ersten Bewerbscoursing teilgenommen – noch das Gebrauchshundezertifikat bekommen hat! Damit ist sie nun bis zu einem Alter von 8 Jahren auf Ausstellungen zur Meldung in der Gebrauchshundeklasse berechtigt und ich werde mir noch überlegen, was wir bis dahin damit anstellen – vermutlich nicht allzu viel, aber das könnte reichen 😉
Auch Biene hat mit dem Coursing am Sonntag die Voraussetzungen erfüllt (erstes Coursing am 9. März 2013) und wir werden demnächst das Zertifikat beantragen, Bluni muss noch warten, ihr erstes CACIL war wegen des B-Wurfs erst am 20. Oktober 2013.

Es ist da :)
Es ist da 🙂

Was braucht man?

Für die Meldung in der Gebrauchshundeklasse einer Ausstellung werden folgende Anforderungen gestellt:
Gültige Coursing- oder Rennlizenz, mit der über einen Zeitraum von mehr als einem Jahr und einem Tag mindestens vier Mal an internationalen CACIL Rennen/Coursings teilgenommen wurde. Der Hund muss sich in zwei dieser Rennen/Coursings in der ersten Hälfte der Teilnehmer platziert haben und er benötigt auch hier mindestens 2/3 (in der englischen Version mind. 75% – Übersetzungsfehler?) der Gesamtpunktezahl (Anm.: betrifft Coursing).
Alternativ berechtigt ein nationales Coursing- oder Rennchampionat natürlich ebenfalls zur Teilnahme in der Gebrauchshundeklasse.

Klick für Zusammenfassung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s