Besuch bei Baco (Boréas), 5 Monate

Am Sonntag konnten wir nach dem Training in Krenglbach endlich auch Baco (Boréas) und sein Herrchen Karl besuchen 😀

Auch wenn man theoretisch alles aus Erzählungen am Telefon weiß und nach vielen (10! *umfall*) Jahren Hunde- und Katzenvermittlung für Zwischentöne sensibilisiert ist, den Hund und seine Menschen persönlich zu treffen, ist immer am schönsten.
Was wir am Sonntag erlebt haben, war ganz viel Lebensfreude und Vertrautheit und die Freude darüber, dass sich ein lang gehegter Wunsch genau so erfüllt hat, wie erwartet.
Es haben sich tatsächlich die zwei Richtigen gefunden und beide machen ihre Sache ganz toll 🙂

Der kleine Mann hat sich wunderbar entwickelt, ist freundlich, offen und lustig und die gute Beziehung zu Karl sieht man deutlich. Er hat viele Hundekumpels, mit denen er jeden Tag beim Gassi spielen darf und ist daher auch sehr ausgeglichen. Und er hat eine sehr schöne Figur, nicht zu dünn und nicht zu dick und sein Fleisch schmeckt ihm super 😉
Nur bei den täglichen Autofahrten wird Baco nun öfter mal übel, aber das wird sich spätestens in ein paar Monaten von selbst wieder legen.
Die Freude bei unserem Anblick war grenzenlos, was auf Gegenseitigkeit beruhte, nur Bullitt hatte nach dem anstrengenden Tag auf der Rennbahn nur eines im Sinn: Den nächstbesten Knochen schnappen und rauf auf die Couch! Der fühlt sich überall wie Zuhause 😉

Ich freue mich auf das nächste Wiedersehen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s