Zwergenschule

Ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf dem Tisch – heißt in unserem Fall, wenn ich auf der Uni bin, treiben die Zwerge allerlei Schabernack!

Wurde Zeit für einen Besuch in der Hundeschule!
Da ich mit Biene und Hilde auf der IHA Salzburg war, hat Michael seine Schwester und deren Freund eingespannt, und wie man gleich sehen wird, hatten die gar nichts dagegen 😉

Wie schon beim A-Wurf waren wir wieder bei Christine in Saaldorf, zwar 45min Fahrtzeit von uns, aber sie hat sich bei mir seit 5,5 Jahren bewährt und dann bleiben wir auch dabei 😉 Lia war in einer ihrer ersten Gruppen und sie hat selbst seit 2004 eine Galgomix-Hündin, ihre erste Hündin und natürlich eine Herausforderung, sie kennt also sämtiche „Problematiken“ was Windige angeht. Das ist immer ein Pluspunkt, denn Windhunde sind zwar auch nur Hunde, aber sie lernen und arbeiten anders als die „gängigen Rassen“.
Es gibt zahlreiche Pro- und Contrapunkte im Bezug auf Welpenspielgruppen und was ich an Christine so schätze ist, dass sie stets offen bleibt und nicht starr an einem Punkt verharrt, sondern sich permanent weiterentwickelt, so wie wir ja auch. Der fachliche Austausch ist immer sehr anregend und natürlich mag ich sie als Mensch auch sehr gerne, echte Hundemenschen mit echtem Hundeverstand findet man gar nicht so leicht.
Wer also eine Welpenspielgruppe usw. im Bereich Salzburg/Umgebung/Freilassing/Laufen sucht, dem kann ich FeelYourDog ans Herz legen!

Die Zwerge haben wir allerdings nicht einfach in eine Welpenspielgruppe gesetzt, sondern eine Extraeinheit mit anderen Junghunden und Christines eigenen Hunden besucht.
Es geht hier nicht im Sitz, Platz, Leinenführigkeit (das können sie nämlich schon alle längst ;)), sondern darum, die „soziale Kompetenz“ zu fördern, neue Eindrücke und Umweltreize zu bieten und ein bisschen am „Urvertrauen“ zu arbeiten. Kleine Übungen gibts dazu. Hat wieder mal super funktioniert und ich wette, der Baum auf dem Grundstück wurde nicht gerade zufällig während unserer Anwesenheit gefällt! *lach* Kettensägen und Baumfällarbeiten beeindrucken die Kleinen also nicht im geringsten…

Vielen Dank an Katharina, Chris und Christine mit Helfern für die nette Einheit, ich freu mich schon darauf, übernächsten Samstag auch dabei zu sein!

Morgen gibts Fotos von Betsi und Batman, herzlichen Dank, dass ihr uns immer so auf dem Laufenden haltet!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s