Bienchen in der Lehre Teil 2

Letzten Freitag traf Vivid zum ersten Mal draußen auf das ganze Rudel, bisher waren wir immer nur im Haus und Garten zusammen und es waren meistens nicht alle da.

Bluni, Biene und Vivid haben sich auf Anhieb verstanden, hab ich mir schon gedacht, die haben alle 3 nur Rennen und Spielen im Kopf 😉

Geübt wurde also die Fuchsjagd in relativ steiler Hanglage, unerlässlich für einen angehenden Jäger 😛

Es ist interessant, das eine Woche später zu sehen, das Bienchen hat nämlich schon wieder Fortschritte gemacht, ist noch schneller und wendiger geworden und hält die anderen schon erstaunlich lange mit Abstand hinter sich. Sie zu beobachten macht uns beide ziemlich stolz, da kann man den ersten Trainingslauf kaum erwarten 😉

Aktuell wiegt sie 7,2kg auf 38cm Schulterhöhe, sie wird also schön im Standard bleiben 😀 Heute beim Frisbee hat sie den ersten Canini verloren, oben links, leider hab ich ihn im Gras nicht mehr gefunden. Die anderen werden sich freuen, Milchzähne machen so unschöne Kratzer bei den Maulkämpfen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s